Strict Standards: Declaration of action_plugin_statistics::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/statistics/action.php on line 14

Strict Standards: Declaration of action_plugin_data::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/data/action.php on line 165

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/statistics/action.php:14) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/inc/auth.php on line 339

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/statistics/action.php:14) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/inc/actions.php on line 162
deutsches_buendnis_gegen_depression_e.v [deprilibri.de]
deprilibri.de
  deutsches_buendnis_gegen_depression_e.v (Backlinks)

Strict Standards: Declaration of Doku_Renderer_metadata::table_open() should be compatible with Doku_Renderer::table_open($maxcols = NULL, $numrows = NULL, $pos = NULL) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/inc/parser/metadata.php on line 24

Strict Standards: Declaration of Doku_Renderer_metadata::table_close() should be compatible with Doku_Renderer::table_close($pos = NULL) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/inc/parser/metadata.php on line 24

Strict Standards: Declaration of syntax_plugin_data_list::postList() should be compatible with syntax_plugin_data_table::postList($data, $rowcnt) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/data/syntax/list.php on line 46

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.

Das Deutsche Bündnis gegen Depression e.V. ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein für Betroffene und Angehörige, Experten und in der Versorgung tätige Personen.

Die Kernbotschaften des Bündnisses lauten:

Der Verein verfolgt unter dem Dach der Stiftung Deutsche Depressionshilfe das Ziel:

  • gesundheitliche Situation depressiver Menschen zu verbessern,
  • das Wissen über die Krankheit in der Bevölkerung zu erweitern,
  • Suiziden vorzubeugen.

Innerhalb der einzelnen Bündnisse arbeiten unterschiedlichste Institutionen und Personen zusammen, die primär oder sekundär in die Versorgung depressiv erkrankter Menschen eingebunden sind. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit gewährleistet eine hohe Akzeptanz und breite Wirksamkeit des Aktionsprogramms auf lokaler Ebene.
Unterstützt wird das Bündnis durch die Schirmherrschaft der ehemaligen Bundesministerin Renate Schmidt und des Bayerischen Staatsministers Günter Beckstein.

Zahlreiche Städte und Kommunen haben sich dem Bündnis angeschlossen und engagieren sich auf lokaler Ebene.
Einige regionale Bündnisse gegen Depression setzen im Rahmen ihrer Kampagnen-Arbeit zusätzliche inhaltiche Schwerpunkte. Neben einem Arbeitskreis für Depression bei Kinder und Jugendlichen gibt es außerdem mehrsprachige Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund, Informationen zum Thema „Depression nach der Geburt“ sowie „Depression im Alter“ und „Depression am Arbeitsplatz“. Krisenmanagement und das Phänomen der Suizidalität spielen außerdem eine besondere Rolle beim Umgang mit Depression.

Quelle und weitere Informationen: http://www.buendnis-depression.de/

deutsches_buendnis_gegen_depression_e.v.txt · Zuletzt geändert: 2011/10/07 07:57 von merle