Strict Standards: Declaration of action_plugin_statistics::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/statistics/action.php on line 14

Strict Standards: Declaration of action_plugin_data::register() should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register($controller) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/data/action.php on line 165

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/statistics/action.php:14) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/inc/auth.php on line 339

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/statistics/action.php:14) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/inc/actions.php on line 162
inception [deprilibri.de]
deprilibri.de
  inception (Backlinks)

Strict Standards: Declaration of Doku_Renderer_metadata::table_open() should be compatible with Doku_Renderer::table_open($maxcols = NULL, $numrows = NULL, $pos = NULL) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/inc/parser/metadata.php on line 24

Strict Standards: Declaration of Doku_Renderer_metadata::table_close() should be compatible with Doku_Renderer::table_close($pos = NULL) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/inc/parser/metadata.php on line 24

Strict Standards: Declaration of syntax_plugin_data_list::postList() should be compatible with syntax_plugin_data_table::postList($data, $rowcnt) in /www/htdocs/v159911/deprilibri/lib/plugins/data/syntax/list.php on line 46
Inhaltsverzeichnis

Inception

Inhalt:

Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) hat eine Methode entwickelt, mit der er in die Träume anderer Menschen eindringen deren Unterbewusstsein gezielt anzapfen kann. Auf diese Weise gelangt er an hochsensible Informationen und hat sich damit als Industriespion bereits einen Namen gemacht. Der nächste Auftrag ist aber von anderer Natur - diesmal soll Cobb nicht wie sonst eine Information stehlen, sondern eine bestimmte Idee einpflanzen. Cobb und sein Team ist sich nicht sicher, ob das funktionieren kann, da sie für diesen Zweck in das komplizierte Netzwerk des Gehirns eingreifen müssen. Denn der Träumende soll ja auch nach dem Erwachen noch an dieser Idee festhalten, sie für seine eigene halten und umsetzen - und nicht als komischen Traum ablegen und vergessen. Um das sicherzustellen ist es nötig, die Idee tief im Unterbewusstsein der Zielperson einzupflanzen, was jedoch nicht ungefährlich ist. Cobb ist bereit, jedes Risiko einzugehen. Er befindet sich ständig auf der Flucht und kann nicht zurück nach Hause zu seinen Kindern, da er dort sofort verhaftet würde. Der neue Auftraggeber hat erheblichen Einfluss und könnte das ändern.

Fazit:

Der Film ist nicht so kompliziert, verworren und langatmig, wie es sich im ersten Moment anhört. Ich rate aber trotzdem dazu, den Film konzentriert anzusehen und nicht nur nebenbei laufen zu lassen: es gibt mehrere Erzählebenen, zwischen denen mehrfach gewechselt wird. Der aufmerksame Zuschauer kann der Geschichte jedoch mühelos folgen, sie ist fesselnd und interessant und wird auf wahnwitzige Weise durchdacht. Die Spezialeffekte sind einzigartig und mit unglaublichem Aufwand inszeniert, durch sie wird der Film zu einem Opus, das kurzweilig anzuschauen ist, den Zuschauer fesselt und sich trotzdem auf höchstem künstlerischen Niveau bewegst.

Daten:

Titel: Inception

Darsteller: Leonardo DiCaprio, Joseph Gordon-Levitt, Ellen Page

Regie: Christopher Nolan

Format: DVD, BluRay

inception.txt · Zuletzt geändert: 2011/06/05 22:23 (Externe Bearbeitung)